Das Feedback von über 800 Webinar-Teilnehmern und aus dem Trainerclub ist eindeutig: wir leben in schwierigen Zeiten und das Bedürfnis nach Sicherheit und Gesundheit ist höher denn je. Nicht nur bei uns Trainern, sondern auch in gesteigertem Maße bei den Tenniskunden. Diese Anforderungen und das erhöhte Interesse an Nachhaltigkeit birgt eine große Chance, nicht nur Werte zurechtzurücken, sondern auch mit Qualität und Anpassungsfähigkeit zu überzeugen. Genau jetzt ist der richtige Zeitpunkt, den Spielern und Eltern klar zu machen, dass es nicht darauf ankommt, wie viel man trainiert, sondern was und wie man trainiert. Durch unsere Beratung vieler Tennisspieler sind wir absolut sicher, dass einige Spieler mit weniger Tennis besser aus der Krise kommen als andere und stärker zurückkommen – weil sie diese Zeit nutzen, an ihren funktionalen Schwächen zu arbeiten. Dem haben wir mit vielen neuen Videos und einem kompletten Neuaufbau des Trainerclubs Rechnung getragen. Gemeinsam mit unseren Autoren haben wir die Plattform nach einem roten Leitfaden unter den modernsten funktionalen Gesichtspunkten neu strukturiert. 

Ein moderner Trainingsaufbau

Ein moderner Trainingsaufbau beginnt einfach gesprochen, vom statischen zum dynamischen und genauer: er startet mit einer neuro-zentrierten Vorbereitung (Augentraining, Bearbeitung der faszialen Strukturen, Nerv-Glides und Mobilisation), geht dann  über zu einem WarmUp über die Lokale Aktivierung (z. Bsp. Band Workout), den sogenannten Move Preps (z.Bsp. Ausfallschritt) bis hin zum Dynamischen Aufwärmen. 

Unsere technologisch-bedingte Degeneriertheit, das ständige Starren in kleine Bildschirme und die negativen Einflüsse durch Alltagsroutinen mit dem vielen Sitzen zwingen uns, sportliche Aktivitäten professionell anzubahnen und vorzubereiten. 

Neuer moderner Aufbau des Trainerclubs in der App-Navigation

Es klingt verrückt, ist aber reine Tatsache: auf simples Augentraining reagiert der Körper sofort!!! Mit besserer Beweglichkeit und exakterer Bewegungsausführung. Alle Videos, die wir in diesen Bereichen produziert haben sind effektiv und einfach umsetzbar. 

Silvester Neidhardt, TennisGate-Experte

Uns ist völlig klar, dass ein normaler Trainingsaufbau im Club so in der Regel eher selten komplett durchgeführt werden kann. Aber aufgeschreckt durch die Ergebnisse vieler funktionalen Tests, die Silvester für TennisGate in den vergangenen 12 Monaten mit Tennisspielern allen Alters und Levels (bis hin zu Weltklassespielern) durchgeführt hat, sind wir überzeugt, dass ihr mit diesem Know-How euren Unterricht entscheidend verbessern und die Leistungskurve optimieren könnt.

Wann auch immer ihr Übungen im Unterricht einfließen lasst, bei euch selbst anwendet oder Fragen Eurer Kunden beantworten wollt – im Trainerclub findet ihr die Tipps und Anregungen. Wir haben weitere 150 Videos in den Bereichen neuronale Vorbereitung, Warm Up, Mobilisation und Regeneration produziert und speisen diese in den nächsten Wochen weiter permanent in den Trainerclub ein.

Neue Struktur auch bei den Drills.

Die Kategorie Training haben wir in “Drills” umbenannt und in 8 Kategorien aufgeteilt: Kleinfeld, Aufschlag und Return, Grundlinie, Netz und Passierball, Doppel, sowie Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer. Weitere 250 Videos sind hier bereits in der Pipeline.

Die Kategorien Einschlagen und Functional Training haben wir entfernt und die Drills in die oben genannten Kategorien sinnhaft eingefügt. 

Neue Videos in Lernstufe Rot, Kids Vorbereitung und Kids Testing u10.

Für die meisten wenig überraschend ;-) haben wir die Videos aus dem Live-Stream im letzten November (Über 5.000 Besucher haben diese Videos gesehen) quasi “portioniert” und auch eine neue Kategorie  “Kids Testing” eingebracht. Hier werden Kids auf ihre Funktionalität überprüft und Vorschläge zur Verbesserung gemacht. Auch dieser Bereich wird ständig upgedatet.

Auch wenn die Gruppengröße in der Lernstufe rot mit den gebotenen Sicherheitsregeln derzeit noch eher dezimiert ist –  jeder, der mit 1-2 Kindergartenkindern pro Gruppe arbeiten kann und darf, findet neue Trainingstipps in dieser Kategorie.

Viel Spaß beim Umsetzen der Inputs mit unserem neuen Aufbau und den vielen neuen Videos, die wir in den vergangenen 3 Monaten hochgeladen haben. 

Lies hierzu auch den Artikel zum Werdegang von Dominik Koepfer. Da erfährst du viel zum Thema Aufbau von Nachwuchsspielern.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments