Mein Name ist Christian Krismeyer,

ich arbeite seit vielen Jahren als Tennistrainer und trainiere und betreue seit Mai Sina Herrmann auf ihrem Weg zum Tennisprofi. Sehr erfreulich war im Juli eine Nachricht von Oliver Heuft, den ich schon sehr lange als Trainerkollegen kenne und schätze, ob Sina Interesse am Performance Screening mit Silvester Neidhardt hat. Da musste ich nicht überlegen und habe sofort um einen Termin gebeten. Das Geniale an diesem Tag bei TennisGate in Freiburg war, dass alle meine Erwartungen übertroffen wurden. Sina’s Defizite wurden offen gelegt, einige davon kannten wir zwar schon, aber auch andere – neue Defizite – kamen ans Licht und so können wir nun ganz gezielt durch Mobility Training ihren Körper besser auf die Belastungen vorbereiten und agiler machen. Wir hatten zwar im Vorfeld schon die Körperpflege im Wochentrainingsplan integriert, aber diese wurde durch die TennisGate-Videos von Silvester und Oliver auf ein enormes Level gehievt. Nach wenigen Wochen kann ich enorme Fortschritte bei ihr erkennen. Auch ich als Trainer habe die Gelenkshygiene für Coaches als tägliches Ritual aufgenommen und fühle mich seit dem viel besser. Ich bin 50 Jahre alt, stehe als gefühlter 60 jähriger auf und beginne den Tag nach der Gelenkshygiene mit 40! Zusätzlichen Input erhalten wir von Oliver durch seine enorme Erfahrung der Videoanalyse im Spitzentennis, die uns im Streben nach technischer Perfektion und Ökonomie enorm voran bringt. Vielen Dank Oliver und Silvester für euren Support.

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments