Wehe wenn der Lob drüber geht

Im Weltklassedoppel bekommt der überlobbte Netzspieler erstmal einen "bösen Blick" vom Partner, denn hohe Bälle sind der Job des Netzspielers.